geänderte Pfarrbürozeiten

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus und insbesondere zum Schutz unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter unser Pfarrbüro ab dem 18. März 2020 bis voraussichtlich 03.05.2020 für den persönlichen Parteiverkehr schließen.

 

Sie erreichen das Pfarrbüro von Dienstag bis Freitag (08.30 Uhr -12.00 Uhr) telefonisch oder per Mail.

Terminvereinbarungen sind nach vorheriger telefonischer Absprache weiterhin möglich.

[letztes Update des Beitrags: 17.04.2020]

Sehr geehrte Pfarreimitglieder,

am 16.03.2020 hat die Bayerische Staatsregierung ab sofort aufgrund der Corona Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen.

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen.
Zu finden unter:

https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/

Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die „nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen“ wird darin untersagt.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aus diesem Grund und insbesondere zum Schutz unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter unser Pfarrbüro ab 18.März 2020 bis voraussichtlich 03.05.2020 für den persönlichen Parteiverkehr schließen.

Sie erreichen uns von Dienstag bis Freitag (08.30 Uhr -12.00 Uhr) telefonisch oder per Mail.
Terminvereinbarungen sind nach vorheriger telefonischer Absprache weiterhin möglich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis


Pfarrer Baginski
und Verwaltungsleiterin Sabine Käsweber